Kontakt

2K-Kaltplastik stochastische Strukturen – hiermit schleudern Sie am besten

Stochastische Agglomeratmarkierung aus 2-Komponenten Kaltplastik im Mischungsverhältnis 98:2 appliziert mit dem...

  • Balgpumpensystem (wegabhängig)
  • Universal-Extruder-System (wegabhängig)
  • Druckbehältersystem (nicht wegabhängig)
  • Ziehkastensystem (nicht wegabhängig)

Merkmale

Verfügbare Applikationstechniken

2K-Kaltplastiken
 

Agglomerat-Markiersystem, welches effizient Strukturmarkierungen zur Erhöhung der Nachtsichtbarkeit bei Regen und Nässe auf die zu markierende Straße appliziert.

Diese strukturierten Markierungen lassen sich überspritzen oder auf vorhandenen Farbmarkierungen applizieren, wenn bei Tageslicht und bei geringer Betrachtungsdistanz ein vollflächiger Eindruck erwünscht ist.

Verarbeitung der gesamten Behälterfüllung ohne Zwischenreinigung der entsprechenden Systeme (Balgpumpe, Extruder und Druckbehälter), bei Vermeidung längerer Pausen.

Exakte Einhaltung des Mischungsverhältnisses, welches ein Mischen „nach Gefühl“ ausschließt.

Markiergeschwindigkeiten bis zu 10 km/h *) können erreicht werden (Balgpumpe, Extruder und Druckbehälter). Beim Ziehkastensystem bis zu 4 km/h *).

Eignung für die Verarbeitung von höchstabrasiven Medien und Material Korngrößen bis Ø 2,5 mm (Balgpumpe und Druckbehälter) sowie bis Ø 0,6 mm (Extruder und Ziehkasten).

Durch die optimale Drainage bleiben die Spitzen der stochastischen Markierung auch bei starkem Regen oberhalb des Wasserfilmes und können das Scheinwerferlicht reflektieren.

Akustisches Warnsignal bei Härtermangel.

Doppellinien und Linienkombinationen in einem Arbeitsgang sind mit dem Balgpumpensystem möglich. Im Druckbehälterverfahren sind Doppellinien ebenfalls möglich, aber Linienkombinationen nur eingeschränkt.

Gewährleistung der Erfüllung von Vorschriften hinsichtlich automatischer Einhaltung der eingestellten Schichtdicke / Materialmenge.

Applikation im AMAKOS® Betrieb möglich.

>> HOFMANN Info 396

*) material- und ausrüstungsabhängig, durchgezogene Linie, Strichbreite 12 cm

Funktionsprinzip

Verfügbare Applikationstechniken

  2K-Kaltplastiken

Dynamisches Mischsystem zur Vermischung beider Komponenten -…

Dynamisches Mischsystem zur Vermischung beider Komponenten - Universal-Extruder-System

Dynamisches Mischsystem zur Vermischung beider Komponenten -…

  • Dynamisches Mischsystem zur Vermischung beider Komponenten
  • Dosierung des 2 % Härteranteils mittels Plungerpumpe  (Balgpumpensystem) bzw. Zahnradpumpe (Universal-Extruder- System) sowie 98 %  Stammkomponente durch die Balgpumpe bzw. den Extruder
  • Stachelwalze zur Erzeugung von stochastischen Agglomeraten

Bilder

2K-Kaltplastik: Stochastische Strukturmarkierung mit Balgpumpensystem

2K-Kaltplastiken

2K-Kaltplastik: Stochastische Strukturmarkierung mit Balgpumpensystem

2K-Kaltplastiken

2K-Kaltplastik: Stochastische Strukturmarkierung mit…

2K-Kaltplastik: Stochastische Strukturmarkierung mit Ziehkastensystem

2K-Kaltplastiken

2K-Kaltplastik: Stochastische Strukturmarkierung

2K-Kaltplastiken

2K-Kaltplastik: Stochastische Strukturmarkierung

2K-Kaltplastiken

2K-Kaltplastik: Stochastische Strukturmarkierung

2K-Kaltplastiken

Filme

[B63] H33-4 - 2K Kaltplastiken - Balgpumpe - stochastische Agglomerate…

[B33] H33-3 - 2K Kaltplastiken - Balgpumpe - stochastische Agglomerate…

[B44] H26-4 - 2K Kaltplastiken - Balgpumpe - stochastische Agglomerate…

[B54] H18-2 2K Kaltplastiken - Balgpumpe - stochastische Agglomerate -…

[B62] RM3D-2 - 2K Kaltplastiken - Druckbehälter - stochastische und…

Kontakt

Können Sie uns Ihre individuellen Anforderungen mitteilen?

* Pflichtfelder